Lehrgang mit Michelle Wolf 

Ich freue mich euch den ersten Lehrgang von Michelle Wolf am 21. und 22.11.2020 am Reitverein Teningen-Köndringen präsentieren zu dürfen!

Michelle Wolf

Michelle Wolf ist eine Bent Branderup Schülerin der ganz frühen Stunden. Auf ihrer Suche nach einer Alternative zum herkömmlichen Dressurtraining fand sie den Kontakt zu Bend Branderup, der quasi ihr Nachbar war. Sofort stellte sie, zusammen mit ihrer Mutter, ihren ganzen Betrieb inkl. Reitschule auf die akademische Reitkunst um. Auf ihrem Weg verbrachte sie einige Monate in Spanien und wurde dort von einem Schüler Nuno Olivieras unterrichtet. Ihren Rittertest legte sie schon 2003 erfolgreich ab. 2007 konnte sie den Piaffe- und 2017 den Levadetest bestehen. Seit einigen Jahren ist sie zudem Tafelmeisterin. Michelle legt großen Wert darauf den Sitz ihrer SchülerInnen zu schulen. Es ist als die primäre Hilfe ihr kraftvollstes Werkzeug. Mit inneren Bildern, einem sehr großen theoretischen Wissen, liebevoller Konsequenz und viel Humor leitet sie ihre Schüler auf ihrem Weg in der akademischen Reitkunst. Einige ihrer langjährigen Schüler sind mittlerweile selber Knappen und lizensierte Trainer.

Michelle Wolf, lizensiertie

Ablauf

Samstag

9 – 10 Theorie Vortrag

10-14 Praxis

14-15 Mittagessen

15-16 Theorie

16-20 Praxis

Sonntag

9-10 Theorie

10-14 Praxis

14-15 Mittagessen

Ab 15 Theorie und Abschlussgespräche

Kosten

• Reiter mit eigenem Pferd 250€ inkl. Veganem Mittagessen, Kaffee und Kuchen (zzgl. Boxenmiete) • Zuschauer Sa+So 70€ inkl. veganem Mittagessen, Kaffee und Kuchen

• Zuschauer Sa 35€ inkl. veganem Mittagessen, Kaffee und Kuchen

• Zuschauer So 25€ inkl. veganem Mittagessen, Kaffee und Kuchen

 

Sprache

Unterrichtssprache ist Englisch.

Übersetzung kann bei Bedarf organisiert werden.

TAUCH EIN WOCHENENDE IN DIE WELT DER REITKUNST UND BIOMECHANIK

Verpasse nicht das Lehrgangshighlight 2020