Meine Reise zum heilenden Pferdetraining

& heil

Ich bin Viviane,

Pferdemädchen mit jeder Faser meines Körpers, Yogi, Naturwissenschafts-verliebt. Ich bin auf der Reise zu einem gefühlvolleren, sanfteren, natürlichem Pferdetraining und zur ganzheitlichen Gesundheit.

WARUM ÜBERHAUPT EIN ANDERES PFERDETRAINING?

Pferde sind für mich bis heute wahre Wunderwesen: Sie sind unglaublich kraftvoll und gleichzeitig so sanftmütig, tief geerdet und gleichzeitig flüchtig wie ein Augenblick.

Deswegen hat es mich lange geschmerzt zu sehen, wie wir den Pferden diese Eigenschaften nehmen und sie unserem Willen unterwerfen. Das birgt sowohl für uns als auch für das Pferd viele Gefahren körperlicher und geistiger Natur. Viele Pferde leiden an Verspannungen, immer wieder kehrenden Verletzung und Traumata – vor allem emotionaler.

Ich selber musste diese Erfahrung mit meinen beiden Stuten Coco und Bella machen. Die eine körperlich und die andere emotional schwer verletzt, gaben sie mir die Chance einen neuen Weg zu suchen. Diese Reise führt von der positiven Verstärkung über die akademische Reitkunst zu Intrinzen. So lernte ich meine Pferde groß zu machen durch den Fokus auf das positive und sie nicht durch ständige Kritik zu zermürben und eine gleichwertige Partnerschaft einzugehen.

PFERDETRAINING NACH DEN PRINZIPIEN DER AKADEMISCHE REITKUNST UND INTRINZEN

Die akademische Reitkunst und Intrinzen sind für mich zwei Seiten der selben Medaille. Beide schenken uns die Möglichkeiten unsere Pferde mental und körperlich zu stärken, ihr Körperbewusstsein zu schulen und ihnen das zurück zu geben, was wir ihnen durch unsere domestizierte Haltung an Umweltreizen genommen haben.

MEINE MENTOREN

In Michelle Wolf und den beiden Intrinzen Urherbern Kathy Sierra und Steiner habe ich inspirierende Vorbilder gefunden, von denen ich so viel lernen durfte. Ich habe mittlerweile viele, viele Wochen bei Michelle verbracht als Praktikantin und durfte so viel von ihr über die akademische Reitkunst lernen. Außerdem habe ich durch verschiedene Lehrgänge und mittlerweile 5 Jahre Erfahrung die Hufbearbeitung erlernt. Während meiner Aufenthalte in Dänemark bei Michelle Wolf durfte ich an ca. 25 Pferden regelmäßig mein Wissen erweitern. Mit meiner Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin, Tierheilpraktikerin und im Anschluss Tierosteopathin konnte ich einen weiteren Teil meiner Reise vervollständigen und kann dich damit noch intensiver unterstützen.

Aber dennoch ist es meine Reise.

Und genau das möchte ich dir ebenso ermöglichen: Ich möchte dich auf deiner Reise zu einer tieferen Verbundenheit mit deinem Pferd und einer Ausbildung führen, die sowohl dich, als auch dein Pferd in seiner Natur bestärkt, damit ihr zusammen wachsen und heilen könnt.

Meine Reise zur Tiernaturheilkunde

…..

Meine Mission

….

EINE NEUE REISE KÖNNTE FÜR DICH UND DEIN PFERD SCHON BALD BEGINNEN.

Dein Pferd ist bereit. Worauf wartest du noch?